Schulfrei für die Bundeswehr

Schulfrei für die Bundeswehr

Unter dem Motto: "Schulfrei für die Bundeswehr - lernen für den Frieden!" ruift der Zusammenschluss "Friedenspädagogischer Runder Tisch Freiburg" am Mittwoch, 12. 2. 2020 zwischen 15 und 17 Uhr zu einer Mahnwache am Bertoldsbrunnen auf. Konkreter Anlass für den termin ist der internationale Red Hand Day gegen Kindersoldat*innen. Im Gespräch mit Radio Dreyeckland erklärt Hagen Battran von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft worum es geht.

Außer der GEW, sind am Friedenspädagogischen Runden Tisch Freiburg beteiligt das Freiburger Friedensforum, DFG-VK, VVN-BdA, terre des hommes, das Rüstungsinformationsbüro und Einzelpersonen.