Steuerlich absetzbar!: Spendet für das Programm von Radio Dreyeckland

Spendet für das Programm von Radio Dreyeckland

Als nichtkommerzielles Medienprojekt ist Radio Dreyeckland auf Spenden und Mitgliedsbeiträge angewiesen, insbesondere das Programm kann nur durch Spendenmittel gefördert werden. 

RDL erhält einen kleinen Anteil aus den Rundfunkgebühren, diese dürfen aber nur für die Infrastruktur verwendet werden, das Programm selbst darf nicht gefördert werden (Förderrichtlinien der Landesanstalt für Kommunikation)

Spendet also für das Programm von Radio Dreyeckland!

Spendenkonto: Radio Dreyeckland IBAN: DE36680900000009349308  BIC: GENODE61FR1

Wir sind eine gemeinnützige GmbH - Spenden an uns sind daher steuerlich absetzbar.