Hätte es diese U-Bahn doch wirklich gegeben: Underground Railroad - Roman von Colson Whitehead

Underground Railroad - Roman von Colson Whitehead

underground railroad.jpeg

Quelle: 
Hanser Verlag

Underground Railroad war ein Fluchthilfenetzwerk, das Sklaven bei ihrer Flucht in den sicheren Norden der USA unterstützte. Colson Whitehead allerdings nimmt den Begriff wörtlich. In seinem Roman bahnt sich eine unterirdische Lokomotive den Weg in die Freiheit. Trotz dieses phantastischen Einfalls entwirft Whitehead ein schonungsloses Bild von der Sklaverei in den USA, wie sie wirklich war. Sieglinde Krause war beeindruckt: