Vivir contra la crisis - Diskussion mit Aktivistinnen der spanischen Generalstreiksbewegung

Vivir contra la crisis - Diskussion mit Aktivistinnen der spanischen Generalstreiksbewegung

"Vivir en y contra la crisis" - "Leben in der und gegen die Krise": Unter diesem Motto stellen sich AktivistInnen der spanischen Bewegung M29, die zu den Generalstreiks am 29. März und 14. November 2012 mobilisierte, auf Einladung der FAU in zahlreichen deutschen Städten der Diskussion. Auf den ersten Stationen der Tour waren mehrere Aktivistinnen aus Galicien, einer der impulsgebenden Regionen für den Generalstreik, dabei. Eine von ihnen wird zusammen mit einem weiteren Aktivisten der anarchosyndikalistischen CNT am 6.4. auch in Freiburg von ihren Erfahrungen berichten. Die Veranstaltung findet um 20 Uhr in der KTS statt. Wir sprachen vorab mit einem Organisator der Tour von der FAU Kiel.

Update 08.04.2013: Ausschnitte des Vortrags bei RDL

mehr zum Thema bei RDL