Wann kommt die Windkraft auf dem Blauen als Strom in die Region?

Wann kommt die Windkraft auf dem Blauen als Strom in die Region?

190215-460 Gersbach Rohrenkopf Windräder Alpen.jpg

Windräder auf dem Rohrenkopf Gersbach vor den Alpen im Winter aus der Luft
Windräder auf dem Rohrenkopf Gersbach vor den Alpen im Winter aus der Luft
Lizenz: 
Keine (all rights reserved)
Quelle: 
EWS GmbH

Noch vor dem Überfall Russlands auf die Ukraine war im Koalitionsvertrag von Grünschwarz der lange verzögerte Zubau von Windmühlen im Land vereinbart worden. Der Staatsforst BW sollte für 1000 Anlagen Zubau Flächen zur Verfügung stellen. Im September 2022 läuft bereits die dritte Ausschreiberunde.

Bereits auf die in der erstes Runde im Herbst 2021 hatte sich ein Konsortium aus der Bürgerwindgenossenschaft Blauen , der Bürgerwind Südbaden und der EWS beworben . Ihnen wurde für das Hochblauengebiet ein Zuschlagsangebot auf einen Pachtvertrag  von Forst BW gemacht.

Wir sprachen mit ESW-Geschäftsführer Tobias Tusch nicht nur über die Frage, wann denn Windstrom vom Hoch-Blauen erwartbar ist ? 10:45