"Jeder, der in Tamil Nadu jemand ist, hat irgendwie mit der Filmindustrie zu tun"

"Jeder, der in Tamil Nadu jemand ist, hat irgendwie mit der Filmindustrie zu tun"

reihe-1365515203.jpg

Mani Ratnam
Mani Ratnam

Gespräch ist auf englisch und deutsch.

Mani Ratnam (eigentlich Gopal Subraminiam Rannam) macht "pretty fair movies" - so die Meinung von Ram, Vorstand im aka-filmclub. Mit seinen kontroversen Filmen riskiert der tamilische Regisseur und Angehöriger einer Minderheit in Indien Einiges. Er sorgt für Unmut bei beiden politischen Lagern. Ram legt uns die Realität der Tamilen am Beispiel seiner Filmreihe dar, die gestern im Hörsaal 2006, KGII (Platz der Alten Synagoge) anlief.

Die Spieltermine (Beginn jeweils um 20:00 Uhr):