Afro-amerikanische Superhelden

Afro-amerikanische Superhelden

powerman17.jpg

powerman17
powerman17
Der Panther erobert den Großstadt-"Dschungel"


Interview mit Comic-Experten und RDL-Filmkritiker Alexander Sancho-Rauschel zu seinem Vortrag am 8. Februar im Rahmen des 'Black History Month' des Carl-Schurz-Haus 

Randgruppen. Hausdiener, Trunkenbold, Spaßvogel, Jazzmusiker – das
Repertoire für Schwarze war lange Zeit begrenzt. Das zeigt sich auch in
den Comics: Die Helden waren jahrzehntelang weiß, obwohl ein nicht
geringer Teil der Leserschaft schwarz war. Doch Ende der sechziger
Jahre geschieht das Unfassbare – passend zum populären Bild des
Großstadt-„Dschungels“ und beeinflusst von den politischen Bewegungen
der Zeit betritt der erste afro-amerikanische Superheld die Bühne, der
„Black Panther“.

Interview:  Andreas Reimann

Download 

Vortrag:
Montag/08. Februar 2010/20 Uhr c.t. - Hörsaal 1199, KG I der Universität
Der Panther erobert den Großstadt-"Dschungel": Afro-amerikanische Superhelden in der amerikanischen Populärkultur
Alexander Sancho-Rauschel, Freiburg