Naturführer Michael Zobel im Interview zur Lage im Hambacher Forst: "Am Ende gewinnt David gegen Goliath"

"Am Ende gewinnt David gegen Goliath"

24316198830_26880b278c_z.jpg

Menschen laufen durch herbstlichen Wald
Seit Jahren führt Michael Zobel Menschen durch den bedrohten Hambacher Wald
Quelle: 
Axel Hartmann, https://www.flickr.com/photos/axelhartmann/24316198830/

Nach der aufwendigen Räumung der Besetzung im Hambacher Wald geht der Widerstand weiter. Menschen spazieren, geführt von Michael Zobel, wieder durch den Wald im Rheinischen Braunkohlerevier. Andere bauen wieder Baumhäuser, besetzen Häuser in vom Abriss bedrohten Dörfern und setzen den Kampf gegen Braunkohle und für Klimagerechtigkeit fort.

Wir sprachen mit Michael Zobel über die Lage im Wald und der Region, Perspektiven der Bewegung und wieso schnell eine politische Lösung her muss.