Anti Choice Bewegung gewinnt an Einfluss. Pro Familia zum Aufmarsch der Piusbrüder

Anti Choice Bewegung gewinnt an Einfluss. Pro Familia zum Aufmarsch der Piusbrüder

An diesem Freitag den 5. April wird die rechte Piusbruderschaft erneut in Freiburg aufmarschieren. Im „Gebetszug für das Leben“ will die Bruderschaft Frauen das Recht auf Abtreibung absprechen. Sie halten sich für Lebensschützer. Versammeln werden sie sich wieder vor der Niederlassung von Pro Familia in der Humboldtstraße. Über den Aufmarsch der Bruderschaft und die Bedeutung ihrer Auftritte für die eigene Arbeit sprachen wir mit Friedrich Traub, Geschäftsführer von Pro Familia aus Freiburg. Er hält fest: Ignorieren kann mensch die erstarkende Anti Choice Bewegung nicht mehr.