Ein Fachgespräch: Antisemitismus auf Freiburger Schulhöfen

Antisemitismus auf Freiburger Schulhöfen

Fachgespräch: Antisemitismus auf Freiburger Schulhöfen

Fachgespräch: Antisemitismus auf Freiburger Schulhöfen
Quelle: 
JPG-Freiburg

Antisemitismus wird häufig verharmlost und ignoriert:
Oft hört man, Antisemitismus sei doch ein Phänomen der Vergangenheit und heutezutage kein Problem mehr.


Dass es aber doch erschreckende Realität ist, auch in Freiburg, wurde auf dem gestrigen Fachgespräch "Antisemitismus auf Freiburger Schulhöfen" deutlich.

Neben der Darstellung von Motiven, Wirkungsweisen und Grundzügen des heutigen Antisemitismus,
berichteten ein ehemaliger Schüler und die frühere Leiterin des Jugendzentrums der jüdischen Gemeinde von Antisemitismuserfahrungen in Freiburger Schulen.