Über die Funktion der Erinnerungskultur

Über die Funktion der Erinnerungskultur

452px-Willy_Brandt_Square_02.jpg

Erinnerung an einen Akt der Erinnerung: Willi Brandts Kniefall zum Andenken an die Opfer des Waschauer Ghettos
Quelle: 
Foto: Szczebrzeszynski

Unter dem Titel: "Erinnern um zu vergessen? - Erinnerungskultur zwischen Aufarbeitung und Instrumentalisierung" wird Larissa Schober vom iz3w einen Vortrag über die Erinnerungskultur, speziell auch die deutsche halten. Radio Dreyeckland führte mit ihr ein Gespräch über ein unerwartet vielschichtiges Thema.

 

Mittwoch, 11. März 2020

Alte Uni, 20 Uhr

Max-Kade-Auditorium, Eingang Brunnenstraße