Freier Zugang zu Menstruationsprodukten and der Uni Freiburg: Über die Period Box und den Luxus von Tampons

Über die Period Box und den Luxus von Tampons

Fleurcup_and_tampons.jpg

Menstruationsprodukte
Menstruationsprodukte
Quelle: 
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/04/Fleurcup_and_tampons.jpg

Eine Gruppe von 'menstruierenden Studierenden' wird in den kommenden Wochen in der Uni Freiburg 'Period Boxen' aufstellen. Wer Menstruationsprodukte benötigt und keine dabei hat kann sich aus den Boxen Binden, Tampons und ander Hygieneartikel kostenlos nehmen.

Kostenlose Menstruationsprodukte sind in Deutschland wohl noch eher eine Seltenheit - die Produkte werden mit 19% besteuert und haben damit eine höhere Steuer als z.B. Lachskaviar und Schnittblumen. Diese fallen unter den ermäßigten Steuersatz von 7%.
Eine Petition für die Senkung der 'Tamponsteuer' hat genügend Unterschriften gesammelt um jetzt im Bundestag diskutiert zu werden.

RDL hat mit Nathalie von der 'Period Box' Gruppe an der Uni Freiburg über den freien Zugang zu Menstruationsprodukten und den Luxus von Tampons gesprochen.