Solidarische Perspektiven entwickeln: Überlegungen zum Nicht-Wählen

Überlegungen zum Nicht-Wählen

Gegen_den_Schwindel_plakat-source.jpg

Quelle: 
https://fda-ifa.org/perspektiven/#materialien

Die Föderation deutschsprachiger Anarchist*innen startete im April angesichts der Bundestagswahlen die Kampagne "Solidarische Perspektiven entwickeln - jenseits von Wahlen und Populismus". In diesem Rahmen lud am Freitag vor der Wahl die Anarchistische Gruppe Freiburg zum Vortrag "Wollen die Anarchist*innen die Republik ins Chaos stürzen? oder – eine Verteidigung des Nicht-Wählens" ins Stadtteilbüro Weingarten ein.

Hier könnt ihr ein paar Überlegungen zum Wählen oder nicht-Wählen hören.