Umwelt-Magazin: burning beds

burning beds

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

burning_beds.jpg

burning beds
burning beds
Quelle: 
Grafik: Samy

Die Themen: Auch diesmal an erster Stelle: das Thema Klimakrise. Nach über einem halben Jahr Fridays 4 Future scheint "die Politik" in Gestalt der Ministerin Svenja Schulze nun endlich zu reagieren: Irgend etwas beim Flugverkehr soll jetzt teurer werden.

Vielleicht wird ja mal die Subventionierung des Flugverkehrs in Deutschland von jährlich über 11 Milliarden Euro abgeschafft? Was meint Ihr?

Wie schaut es mit der Entwicklung der erneuerbaren Energien in Deutschland aus? Wird wenigstens in diesem Bereich jetzt die Obstruktion aus Berlin, Stuttgart und anderen Landeshauptstädten ein bißchen gemildert? Nein, keineswegs! Fortschritte können nur durch Engagement von unten durchgesetzt werden. Ein Beispiel aus Berlin, wo der Schwarzwald Entwicklungshilfe leistet...

Dauerthema: Vergiftung von Mensch und Umwelt durch Chemikalien. Manchmal kommt Hilfe aus den Reihen der Justiz! Diesmal im Fall Bisphenol A. Die Kunststoff-Industrie hatte geklagt und ist damit auf die Nase gefallen. Und: Was hat Bisphenol A mit Toilettenpapier zu tun? Nun ja, ein bißchen Spannung muß sein.