Umwelt-Magazin: burning beds

burning beds

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

burning_beds.jpg

burning beds
burning beds
Quelle: 
Grafik: Samy

Die Themen

Ausnahmsweise haben wir in dieser Ausgabe ausschließlich Beiträge zum Thema Atomenergie. Das liegt nicht am Fukushima-Jahrestag, sondern daran, daß uns diese Nachrichten als die Wichtigsten der vergangenen vier Wochen erscheinen.

Beginnen wollen wir mit einem Bericht über die Demo in Heilbronn am 4. März. Diese war nicht allein traditionelle Demo zum Fukushima-Jahrestag, zugleich zugleich Auftakt für den bevorstehenden Widerstand zum angekündigten CASTOR-Transport auf dem Neckar.

Am 10. März kam es wieder mal zu einem Terror-Alarm wegen eines Passagierflugzeugs ohne Funkkontakt. Es war der zweite solche Terror-Alarm über Deutschland innerhalb von nur einem Monat. Diesmal wurden fünf AKW in Norddeutschland geräumt. Doch hat dies überhaupt irgendeine Relevanz für die Sicherheit der Bevölkerung?

Ein Ereignis wie es nur alle paar Jahre vorkommt: In Frankreich wurde am 9. März das Buch eines Insiders der Atomtechnologie veröffentlicht. Wir geben einen Überblick über die brisanten Fakten, die es enthüllt.

Am 6. März kam es zu einem Erdbeben in der Zentral-Schweiz. Ein Anlaß auf die Beschwichtigungen einzugehen, wonach das AKW Fessenheim auch bei schweren Erdbeben sicher sei - und an die anderen vielfältigen besonderen Risiken dieses Atomkraftwerks zu erinnern...