Der Traum von fremden Welten: Das Gesetz des Dschungels - Sabine Scholl

Das Gesetz des Dschungels - Sabine Scholl

scholl_dschungel_titel.jpg

Quelle: 
Sezession, Zürich

Erst als Erwachsene lernt die Protagonistin in Sabine Scholls Roman ihren senghalesischen Vater kennen. Es entspannt sich eine komplizierte Familiengeschichte in Österreich - Sri Lanka - London. Die Suche nach der eigenen Identität, der Traum von fernen Welten und die Auseinandersetzung  mit kolonialen Machtverhältnissen sind Themen, die im Roman gut recherchiert verhandelt werden. Rosaly Magg hat das Buch gelesen: