Friedrich Naumann Stiftung jubelt über schnellen Abschluss unter Faschist*en: Das Mercosur Abkommen bedeutet einen Rückschritt auf mehreren Ebenen

Das Mercosur Abkommen bedeutet einen Rückschritt auf mehreren Ebenen

Bolivia_can_not_into_Mercosur.png

Keine Win-Win Situation
Quelle: 
rowt, Bolivia can not into Mercosur, CC BY-SA 3.0

Nach 20 Jahren Verhandlungszeit schafft die EU sich die größte Freihandelszone der Welt. Für Marktradikale Akteure, wie die Friedrich Naumann Stiftung, ein Grund zu Jubeln, für NGOs, die sich für Menschenrechte und Umweltschutz einsetzen, ein Grund zur Besorgnis.

Radio Dreyeckland hat sich mit Francisco Mari, Referent für Welternährung bei Brot für die Welt, über Gewinner und Verlierer im internationalen Handel, unterhalten.