“Das was kommunale Kinos machen, gehört nicht in die kommerzielle Unterhaltungssparte”

“Das was kommunale Kinos machen, gehört nicht in die kommerzielle Unterhaltungssparte”

header-bkfneu.jpg

Quelle: 
www.kommunale-kinos.de

Vom 6. -  8.12.2019 fand der Bundenkongreß des BkF - Bundesverband kommunale Filmarbeit e.V. - in Heidelberg statt. Wir sprachen mit Borjana Gaković, medienpolitische Sprecherin des BkF, die sagt: “Die Kommunen sollen die Kinos fördern”. Zunächst frage ich sie nach dem Rechtsurteil zu Kulturförderung, das sie am Anfang des Kongresses erwähnte.