«Das Weltgeschehen lässt sich nicht ausklammern» - Blindzeile im Musikmagazin

«Das Weltgeschehen lässt sich nicht ausklammern» - Blindzeile im Musikmagazin

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

Bereits zum dritten Mal besuchte uns Sänger David Pümpin aus der Schweiz und sprach über sein neues Album "Bewegung".

Blindzeile steht für Texte, in denen unter anderem entschlossen von Unsicherheit berichtet wird. Die Musik wird dabei nicht zur Begleitung, sondern ist das stabile Fundament – der konstruierte Träger für ehrliche Worte.

Im März 2017 hat Blindzeile das Debütalbum «Wiedersehen» veröffentlicht.

Am 13. September ist der Nachfolger «Bewegung» erschienen, auf dem Sehnsucht, Aufbruch oder aber abrupter Stillstand thematisiert werden: «Weg zu sein war dein Bedürfnis / Davongekommen bist du damit nicht».

Für Konzerte wächst das Projekt von David Pümpin (Gitarre und Gesang) zur Band:
Er wird begleitet von Gregor Triebold (Bass und Synthesizer) und
Cornel Sidler (Schlagzeug).