Aktionstag Schwarzer Freitag gegen Deliveroo: "Deliveroo, shame on you!"

"Deliveroo, shame on you!"

deliveroo-banner_freitag13_logo-mintgruen-quadratisch_230.png

Quelle: 
Quelle: aktion.arbeitsunrecht

Unter dem Motto "Deliveroo, shame on you!" findet am kommenden Freitag den 13. April die Aktion Schwarzer Freitag gegen den Lieferdienst statt.

Gründe für die Aktion sind:

  • Betriebsratsbehinderung durch Massenentlassung
  • Scheinselbständigkeit
  • Ketten-Befristung als Drohkulisse
  • Niedriglohn, der zum Leben nicht reicht
  • Asoziale Experimente mit Null-Euro pro Stunde und Ein-Stunden-Schichten

Besonders in den Fokus rückt dabei die Nordsee GmbH, die ihr Produkte auch über Deliveroo ausliefern lässt.

Ein Gespräch mit Elmar Wigand von aktion ./. arbeitsunrecht.de über die Aktion.