"Wir sind als Koalitionspartner da": Die Bürgermeisterin von Cizre setzt auf die Wahlen im Juni

Die Bürgermeisterin von Cizre setzt auf die Wahlen im Juni

387px-Leyla_İmret_(cropped).jpg

Leyla İmret 2015
Quelle: 
via Wikimedia von Sakhalinio

Eigentlich sollte Leyla Imret bereits im März nach Freiburg kommen und den über sie gedrehten Film vorstellen. Sie war 2014 in der kurdischen Stadt Cizre mit 27 Jahren zur jüngsten Bürgermeisterin der Türkei gewählt und dann von der türkischen Zwangsverwaltung abgesetzt worden. Ein Hungerstreik kam damals dazwischen und gestern war sie dann auf Einladung der Unabhängigen Listen für ein Gespräch im Rathaus.

Sie spricht über die kommenden Wahlen, über die Repression von Kurd*innen und der feministischen Bewegung.