Die queerfeministische Redaktion LaRadio sucht:

Die queerfeministische Redaktion LaRadio sucht:

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

Dich, die* gerne schreibt, jedoch dazu neigt, ihre* Texte in der Schreibtischschublade verstauben zu lassen. Auch wenn sie noch so laut schreien, unbedingt gelesen werden zu wollen.  
 
Dich, die* gerne Musik macht, sich vielleicht geniert vor Publikum mit viel zu großen Augen, oder einfach gerne mal live Radio laufen würde.  
 
Dich, die* sprechen möchte. Die* gehört werden möchte.  
 
                                                Resonanz  
 
bietet Dir eine Bühne, auf der Platz für Literarisches, Poetisches, Gaga Dada Zeug, Theoretisches und alles, was dazwischen ist, in welcher Form auch immer:
 
Ob gesprochen, gerappt, gesungen. Anonym oder persönlich.  
 
Schick uns Deine Texte und Ideen und ein Wort oder Satz zu deiner Person an:  

laradio@gmx.de
 
Du kannst natürlich auch anonym bleiben. Dein Text würde dann von einer unserer Moderatorinnen gelesen.