Dives: Wiener Underground bei LaRadio

Dives: Wiener Underground bei LaRadio

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

Die Band DIVES wurde im Februar 2016 gegründet und in kürzester Zeit waren die 3 Musikerinnen fest im Netz des Wiener Underground eingewoben. Startpunkt dieser Formation war das Girls Rock Camp 2015, wo sich die Protagonistinnen Dora de Goederen, Tamara Leichtfried und Viktoria Kirner kennenlernten. DIVES´Musik ist facetten- und abwechslungsreich. Der einprägsame zweistimmige Gesang drückt eine Stärke aus, häufig formuliert als Forderung an ein Gegenüber. Referenzen wie die zeitgenössische La Sera, La Luz oder L.A. Witch drängen sich auf und auch unbewusste Einflüsse der frühen 1980er wie The Shop Assistants, Black Tambourine oder Altered Images lassen sich beim zweiten Hinhören vermuten. Aber keine Angst - hier wird es nicht allzu nostalgisch. DIVES umgibt vielmehr eine Aura der unbeschwerten Jugendlichkeit. In ihren Songs besingen sie die Freuden aber auch die Mühseligkeiten des wilden jungen Lebens. Aber ganz ohne pathetischer Teenage Angst.