The drunken professor - classic as classic can be

The drunken professor - classic as classic can be

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

artworks-000546202107-gtbocj-t500x500.jpg

Drunk and confused: the one and only Oystan Pettersson

Es war der 3. November 2006. Der Moderator von Bittersweet hatte gerade erst einige Sendungen am Mikrofon überstanden. Er war jung, dumm und schmatzte während den Ansagen. Gefühlte 500mal pro Sendung bringt er nichtsahnend und naiv das Wörtchen ÄHM ein. Ein Totalausfall, der glücklicherweise kongenial ergänzt wird von einer Legende deutscher Radiokultur: Øystein Pettersen, norwegischer Professor für Musik an der Universität zu Oslo, machte an jenem lauen Herbstabend dem Studio von Radio Dreyeckland seine Aufwartung.

Fortan entwickelte sich ein zeitgenössisches, unvergessenes Stück Radioprosa. Der Professor fabuliert von der Musik als solcher, den Beatles und anderen Highlights seines Musiklebens und wird mit zunehmender Dauer der Sendung immer undeutlicher in der Artikulation und beschwipster in seinen Aussagen. Das liegt an einem nie für möglich gehaltenen Massenkonsum von Akohol.

Its all about music and drinking, sagt der Professor selbst. Und all das gibts in der dieser legendären Klassikausgabe in Form einer Komplettwiederholung. Only für Freaks! Der legendäre Professor im legendärsten Bittrsweet-Interview.

Cheers!