Exilio - Oder: Die Linke und der Internationalismus (1984)

Exilio - Oder: Die Linke und der Internationalismus (1984)

Aus Anlaß der Produktion und Publikation des Vilms der Medienwerkstatt Freiburg EXILIO wurde in einer Debattensendung von Radio Dreyeckland die Voaraussetzungen und Perspektiven des Internationalismus der Neuen Linken in den 70ern und 80ern kontrovers debattiert. Insbesondere vor dem Hintergrund des Aufkommens der Friedensbewegung.
An der Debatte beteiligten sich unter der Moderation von Ursi Aeschbacher: die Vilm-Autoren Didi Danquardt und Walter Mossmann, vom Mittelamerikakomittee Gabel und Heinz von der Friedenbewegung Martin.