"Öffnet Euch!" - Ein Ort für Kreativität, interkulturelle Begegnungen, Wertschätzung und Herz

"Öffnet Euch!" - Ein Ort für Kreativität, interkulturelle Begegnungen, Wertschätzung und Herz

11053167_1662466413987594_3659669522689236868_n.jpg

Ein Haus offen für alle
Ein Haus offen für alle
Quelle: 
casakoi.org

1:07Casablanca ist Hafenstadt, Industriezentrum und mit 3,5 Mio. Einwohner_innen die größte Stadt Marokkos. Dort lebt eine Vielzahl unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen miteinander – Marokkaner_innen, Zugewanderte aus den Subsaharastaaten und Europäer_innen. Im Alltag gibt es oft wenige Berührungspunkte zwischen den unterschiedlichen Communities.

1:02 Rebekka und Anni waren mit ihrem Bus ein halbes Jahr in Marokko unterwegs und berichteten vergangenen Freitag im SUSI-Café von ihrem Projekt, der Kultur- und Begegnungsstätte CasaKoi, das "verrückte Haus" in Casablanca... 8:18

"Offiziell wird von 10 - 15.000 Transitmigrant_innen in Marokko gesprochen - Tendenz steigend. Denn ihre Weiterreise in die EU wird zunehmend blockiert." (Conni Gunnßer, Afrique-Europe-Interact) 1:33

Es gibt wenig Infrastruktur, die ihnen ihr Ankommen erleichtert und die marokkanische Gesellschaft begegnet ihren neuen Mitmenschen häufig mit offenem Rassismus. Anfang 2014 wurde ein neues Gesetz umgesetzt, wonach Migrant_innen eine Aufenthaltsgenehmigung erhalten können. Eine Aktivistin, die sich für die Rechte migrantischer Frauen in Marokko einsetzt, äußert sich zu dem Gesetz: "Ich kritisiere nicht, aber ich sehe die Realität. Gibt es wirklich eine Eingliederung der Menschen nach der Legalisierung? Denn Legalisierung muß auch Teilhabe an der Gesellschaft heißen, Integration!" (Afrique-Europe-Interact) 4:52