Film des Monats im Koki: Der chinesische Film 'Touch of Sin'

Film des Monats im Koki: Der chinesische Film 'Touch of Sin'

TOUCHOFSIN.jpg

Unbedingt sehenswert: Grandioser Episodenfilm aus China
Quelle: 
Kommunales Kino Freiburg

Er war einer der Höhepunkte in Cannes 2013. Ein realistischer Film über die Härten des chinesischen Kapitalismus, der ungeschminkt von Ausbeutung und Umweltzerstötung erzählt - und dabei zu Bildern von ungeheurer ästhetischer Kraft findet. Regisseur Jia Zhang-ke gehört zur sechsten Generation (im Beitrag irrtümlich dritte oder vierte Generation) der Filmschaffenden in China, die sich dezidiert von der Generation um Zhang Yimou und Chen Kaige absetzt, die mitlerweile sich ein wenig in einem repräsentativem Monumentalkino erschöpft. Das Kommunale Kino zeigt den unbedingt sehenswerten Film ab dem 12.3. sechsmal im März.

http://koki-freiburg.de/filme/4710/a_touch_of_sin