Interview mit Millicent Adjei: Gemeinsam die Folgen des Kolonialismus aufklären und bekämpfen

Gemeinsam die Folgen des Kolonialismus aufklären und bekämpfen

millicent adjei.jpg

Millicent Adjei vor einem Schild mit der Aufschrift "Set them free"
Aktivistin Millicent Adjei
Quelle: 
© Millicent Adjei

Vom 12.12.2019 bis zum 15.12.2019 fand in Bonn das 4. Decolonize Vernetzungstreffen statt. Initiativen und Aktivist*innen aus zahlreichen deutschen Städten traffen sich um sich gegenseitig über ihre Projekte und Erfahrungen auszutauschen. So auch Millicent Adjei. Sie ist Aktivistin und Vorsitzende im Arbeitskreis Hamburg Postkolonial und hat auch den gemeinnützigen Verein ARCA Afrikanisches Bildungszentrum. In einem Interview mit Radio Dreyeckland spricht sie über ihre Arbeit zur Aufklärung von postkolonialen Folgen und Missständen. So engagiert sie sich zum Beispiel schon seit längerem für die Umbenennung von Straßennamen in Hamburg, die nach Sklavenhaltern und -händlern benannt sind.