Grenzenlose Solidarität - Flüchtlinge marschieren nach Brüssel

Grenzenlose Solidarität - Flüchtlinge marschieren nach Brüssel

cropped-fnf.gif

Marsch nach Brüssel
Quelle: 
http://freedomnotfrontex.noblogs.org/

Ein Netzwerk europäischer Flüchtlings- und MigrantInnenbewegungen hat großes vor: unter dem Motto „freedom not frontex“ startet am 20.Mai 2014 ein transnationaler Protestmarsch von Straßburg nach Brüssel. Zur Wahl des Europäischen Parlaments wird zu dezentralen Aktionen in ganz Europa aufgerufen. Ab dem 20. Juni mobilisiert das Netzwerk zu einer Aktionswoche nach Brüssel. Radio Dreyeckland sprach mit dem Aktivisten Turgay Ulu aus Berlin, von wo aus viele Flüchtlinge und Aktive mit dem Bus über Freiburg nach Straßburg fahren werden.