Humorvoll, kunstvoll, politisch: Das Stuttgarter Trickfilmfestival 2016

Humorvoll, kunstvoll, politisch: Das Stuttgarter Trickfilmfestival 2016

film_still_Molly_Monster.png

Filmstill Molly Monster
Molly Monster (2015, Matthias Bruhn, Michael Ekblad & Ted Sieger)
Quelle: 
Trickfilm-Festival Stuttgart

Vom 26. April bis zum 1. Mai 2016 lief zum nunmehr 23. Mal das Internationale Trickfilmfestival in Stuttgart. Trickfilm ist mehr als "Zeichentrick" und"Kinderfilm" sondern ernstzunehmende, mitunter hochgradig politische Filmkunst.

35 Millimeter-Redakteur Alex Sancho-Rauschel ist Freund und Kenner der Trickfilmkunst und seit 1988 Stammgast auf dem Stuttgarter Trickfilmfestival. Im Gespräch mit Sebastian spricht er über die diesjährige Programmauswahl und eine schier unglaubliche Zahl an gesehenen Filmen.

Doch Moment, ein Trickfilmfestival? In Stuttgart?? Das findet bestimmt in einer Turnhalle vor einem kleinen Cineastenkreis statt, oder?

Außerdem im Programm: Ein Interview mit Festivaldirektor Prof. Ulrich Wegenast über die Ausrichtung des Festivals und den Einfluss der Flüchtlingsthematik auf die Filmauswahl.