Lichtenhagen stand nicht allein- Sieben Tage pogromartige Mobilisierung in Mannheim Schönau anno 1992

Lichtenhagen stand nicht allein- Sieben Tage pogromartige Mobilisierung in Mannheim Schönau anno 1992

tr41g.jpg

alt
Buchcover zum Progrom von Mannheim-Schönau

Mathias Möller hat 2004 die sieben Tage nach dem Vater"Herren"-tag am 28. Mai 1992 in Mannheim Schönau zum Gegenstand einer Untersuchung gemacht. Die pogromartigen Stadtteilmobilisierungen in Mannheim standen zwischen dem Pogrom von Hoyerswerda und dem von Rostock -Lichtenhagen. Im RDL Gespräch erläutert er die Umstände, die, bis hin zu der mangelnden strafrechtlichen Aufklärung, dem "wilden Osten" sehr gleichen.

15:12

Auszüge aus dem RDL Tagesinfo v. 4.6.1992
Beitrag im Tagesinfo Di. 4.6.199213:09
Beitrag im Tagesinfo Mo.8.6.199212:19
Wir demonstrieren doch Tagesinfo 11.6.199214:01
Tagesinfo 23.7.1992- Ein Monat danach 6:53