Lit My Fire | Das Literaturmagazin | "Tanz der Teufel" | Interview Hengameh Yaghoobifarah

Lit My Fire | Das Literaturmagazin | "Tanz der Teufel" | Interview Hengameh Yaghoobifarah

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

Lit My Fire (Quelle Zsolnay).jpg

Lizenz: 
Keine (all rights reserved)
Quelle: 
Zsolnay

In einem Gebiet zwischen Angola und dem Kongo lädt der Teufel zum Tanz – und alle machen mit. Fiston Mwanza Mujilas bunter Roman Tanz der Teufel erzählt von Ausschweifungen, Wahn, Liebe und ganz nebenbei davon, was Globalisierung, Ausbeutung und Bürgerkrieg aus einer Region machen, die Tanz und Teufel überlassen bleibt. Überlassen bleibt es den Moderator*innen Valentina, Rob und Fabian auch, über ihre letzten Leseerfahrungen zu sprechen. Vielleicht ist ja ein Tipp für eure nächste Sommerlektüre dabei.
Einen Star der deutschen Literaturszene haben wir zum Interview geladen. Hengameh Yaghoobifarah (Das Ministerium der Träume) spricht mit Fabian über Literatur und Lifestyle.
Musikalische Untermalung der Sendung: Kasai Allstars - Around Félicité.

Wiederholung der Sendung am Folgetag, den 28. Juli, 13 Uhr.
Die nächste Folge von Lit My Fire hört ihr am 24. August, 20 Uhr. Buch der Sendung ist Carl-Christian Elzes mysteriöser Roman Freudenberg.

Ankündigung:
Seit einiger Zeit haben wir auch einen Instagram-Kanal: https://www.instagram.com/litmyfire_literaturmagazin/
Zwischen den Sendungen gibt es Leseaktionen, Blicke hinter die Kulissen und leckere Fotomontagen. Schaut gern mal durch!