Mazedonien: Was soll der Namensstreit?

Mazedonien: Was soll der Namensstreit?

557px-Alexander-und-diogenes_1-640x552.jpg

"Geh mir aus der Sonne!" Wenn alle Griech*innen so ein entspanntes Verhältnis zu Alexander dem Großen hätten wie Diogenes, gäbe es den Namensstreit nich
"Geh mir aus der Sonne!" Wenn alle Griech*innen so ein entspanntes Verhältnis zu Alexander dem Großen hätten wie Diogenes, gäbe es den Namensstreit nicht
Quelle: 
Von unbekannt, Scan: Wolpertinger - Nach einem Bas-Relief in der Villa Albani, Rom - Buch-Scan von Wolpertinger / Müller-Baden, Emanuel (Hrsg.): Bibliothek des allgemeinen und praktischen Wissens, Bd. 1. - Berlin, Leipzig, Wien, Stuttgart: Deutsches Verla

Ist Mazedonien ausschließlich eine Region in Griechenland oder darf sich auch die 'Former Yugoslaw Republic of Macedonia" (FYROM) Mazedonien nennen? Es erschließt sich nicht unmittelbar, warum wegen dieser Frage im Januar 90.000 - 300.000 Menschen in Thessaloniki auf die Straße gingen, die UNO wieder Verhandlungen einberufen musste und das Thema eines der zentralen Probleme für einen zukünftigen EU-Beitritt Mazedoniens zu sein scheint. Ralf Dreis, der als Übersetzer und freier Journalist zwischen Griechenland und Deutschland pendelt, zu den älteren und neueren historischen Hintergründen.