Musikmagazin 20.11.19 | Eine Büchse Buntes zum Festival "Le Guess Who"

Musikmagazin 20.11.19 | Eine Büchse Buntes zum Festival "Le Guess Who"

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

Vom 14. bis 17. November fand in Utrecht wieder das Avantgarde-Festival "Le Guess Who" statt. Musik aus verschiedenen Regionen der Welt, mal zärtlich, mal verrückt, mal brutal. Danny und Fabian waren vor Ort, aber auch Jasmin hat einiges zu den auftretenden Künstler*innen zu sagen. Fabian und Jasmin sprechen über den Sound, die Gestaltung des Festivals und warum niederländische Kulturförderung eine gute Sache ist.
Zu hören sind Moor Mother (Hip-Hop), Träd, Gräs och Stenar (Psych-Rock), Slikback (Electronic), Sarah Louise (Psych-Folk), Michele Mercure (Minimal Synth), Lotto (Experimental-Rock), Godflesh (Industrial Metal), Kali Malone (Orgel-Drone) und Tengger (Kraut-Elektronik). Die vielen, teils obskuren Tags zeigen bereits, dass viel Ungewöhnliches zu hören ist. Das macht das "Le Guess Who" aus und zum idealen Gegenstand unserer Büchse Buntes. Schmackhaft.

Unsere nächste, rockorientierte Sendung im Musikmagazin mit Matti und Fabian läuft Mittwoch, den 11. Dezember, 17 Uhr.