Musikmagazin | Playlist | Freitag 09. August 2019 | 17-18 Uhr

Musikmagazin | Playlist | Freitag 09. August 2019 | 17-18 Uhr

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

silversun pickups - neck of the woods.jpg

silversun pickups - neck of the woods
silversun pickups - neck of the woods
Quelle: 
I-Net

Mit Neck Of The Woods präsentieren sich Silversun Pickups 2012 von einer eher träumerischen, überirdisch-ätherischen Seite, anstatt sich wie bisher auf meterdicke Klangschichten aus echobehafteten und verzerrten Gitarrennoises zu verlassen. Angefangen beim hypnotischen „Skin Graph“ offenbart das Album eine überraschend frostige Spannung. Stücke wie „Make Belief“ und „The Pit“ werden getrieben von dunklen Gedanken, denen man auch als erwachsener Mensch nicht entkommen kann.
„Am Erwachsenwerden gibt es diverse Aspekte, die mich absolut gruseln“, erklärt Frontmann Brian Aubert. „Dinge, die sich irgendwo tief in einem verstecken. Das ist der Stoff, der mich am meisten inspiriert. Manche Menschen glauben an „Die Macht“ - ich bin da mehr eher stumpf wie Han Solo. Ich denke, alles im Leben ist nur pures Glück! Ich weiß nicht, ob wir dieses Glück verdienen, aber wir sind nichts desto trotz sehr dankbar dafür!“ Nichts hinzuzufügen, Pippi.

Interpret

Album

Titel

Holy Moly & The Crackers

Take A Bite

Upside Down

Holy Moly & The Crackers

Take A Bite

I'd Give It All

Holy Moly & The Crackers

Take A Bite

Take A Bite

Silversun Pickups

Neck Of The Woods

Bloody Mary (Nerve Endings)

Silversun Pickups

Neck Of The Woods

The Pit

Silversun Pickups

Neck Of The Woods

Dots And Dashes

L7

Scatter the Rats

Fighting the Crave

L7

Scatter the Rats

Garbage Truck

L7

Scatter the Rats

Holding Pattern

Chris Staples

Holy Moly

World on Fire

Chris Staples

Holy Moly

Everybody Said

Gang of Four

Happy Now

Toreador

Gang of Four

Happy Now

One True Friend