"Evidenzbasierte Drogenpolitik": Erster Alternativer Drogen- und Suchtbericht vorgestellt

"Evidenzbasierte Drogenpolitik": Erster Alternativer Drogen- und Suchtbericht vorgestellt

bericht.png

Quelle: 
http://alternativer-drogenbericht.de

Am Montag, den 7. Juli 2014 veröffentlicht die Bundesregierung ihren alljährlichen Drogen- und Suchtbericht. Eine Woche vorher wurde in Berlin der Erste Alternative Drogen- und Suchtbericht vorgestellt. In Zusammenarbeit zwischen WissenschaftlerInnen und verschiedenen Nichtregierungsorganisationen werden darin vor allem wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse zu Drogen und ihren Auswirkungen beleuchtet, die den HerausgeberInnen im Bericht der Bundesregierung zu kurz kommen. Der Professor für sozialwissenschaftliche Suchtforschung und Vorstandsvorsitzende von Akzept e.V. Heino Stöver stand Radio Dreyeckland Rede und Antwort in Bezug auf das Alternative des Berichts und die dahinter stehenden Gruppen und Motive. Der Bericht ist hier einsehbar: http://alternativer-drogenbericht.de/wp-content/uploads/2014/07/Alternat...