Antirassistischer Stadtrundgang meets Critical Mass: Rad(el)ikal gegen Lager

Rad(el)ikal gegen Lager

LEA_1.png

Quelle: 
Aktion Bleiberecht

Bei der (berechtigten) Empörung über die geplanten "AnkER-Zentren" wird häufig vergessen, dass bereits - auch in Baden-Württemberg - Asylsuchende sich in Massenunterkünften ähnlichen Typs aufhalten müssen, isoliert von der Gesellschaft, überwacht in jedem Ein- und Ausgang bis hin zur Zahl der eingenommenen Mahlzeiten. In Freiburg existiert auch ein solches Lager: Die Landeserstaufnahmestelle, die frisch umgezogen ist vom Zelt in der Lörracherstraße in die benachbarten Kasernen der Polizeiakademie.

Aktion Bleiberecht will mit einer antirassistischen Radrundfahrt auf die problematische Unterbringungspraxis in der LEA aufmerksam machen und hat sich zu diesem Zweck mit der Critical Mass zusammengetan. Wir haben mit einer Vertreterin von abr gesprochen.

Los geht's am Samstag, 16.6., um 13 Uhr in der Faulerstraße (Höhe Faulerparkplatz).