Sondersendung zu den Protesten StopG7 in Elmau, camp, sternmarsch und demos

Sondersendung zu den Protesten StopG7 in Elmau, camp, sternmarsch und demos

P1040691.JPG

demo
Demo läuft Richtung Garmisch
Quelle: 
rdl.de

Ihr hört Eindrücke von den Demonstrationen am Freitag und Samstag, eine kleine Reportage bzw.Collage zu dem Sternmarsch von Mittenwald Richtung

Schloss Elmau:    "G7 in die Suppe spucken,autonome Wandergruppen, hey,hey!"

Eine kleine Gruppe von ca 25 Leuten lief letzten Montag von Mittenwald Richtung Schloss Elmau, begleitet von Polizei und Presse.Menschen im Alter zwischen 15 und 75 waren unterwegs in Begleitung von drei Leuten des "legal teams",den Rechtsanwält_innen des Widerstands.
Mitten im Wald ,zwanzig Minuten vor Elmau wurde die Gruppe durch Polizei und Wannen blockiert und führte zähe Verhandlungen.
Kurz geht es auch um die Massenmördervergangenheit der Gebirgsjäger Mittenwalds in der Nazizeit.

Ausserdem gibt es noch zwei Interviews ,live vom camp .

Die gemafreie Musik stammt von der Demo, ( die italienische Band  "gazparazzo")oder von der Rotzfrechen Asphaltkultur.