Stadt-für-Alle Nachrichten (Rückblick 15. Februar - 15. März 2015)

Stadt-für-Alle Nachrichten (Rückblick 15. Februar - 15. März 2015)

LA-CASA-SI-PRENDE-Genua.JPG

Das Haus nimmt man sich. Die Miete zahlt man nicht.
Das Haus nimmt man sich. Die Miete zahlt man nicht.
Quelle: 
Foto RDL: Graffity in Genua
  • [FR] 3121 PERSONEN IN WOHNUNGSNOTDATEI
  • [FR] IHK STATT SUBKULTUR
  • [FR] STADT VERPULVERT GELD FÜR PLÄNE, DIE REALIÄT IGNORIEREN
  • [FR] KEIN WILLE ZUR DURCHSETZUNG DES ZWECKENTFREMDUNGSVERBOTES
  • SPANIEN: 100 FAMILIEN VERLIEREN TÄGLICH WOHNUNG DURCH ZWANGSRÄUMUNG
  • SPANIEN: ANTI-ZWANGSRÄUMUNGS-BEWEGUNG FEIERT JUBILÄUM
  • [FR] TREIBT DER BUND DIE MIETEN WEITER NACH OBEN?
  • TOD AUF DER STRASSE
  • [FR] 51 FREIBURGER FLÜCHTLINGE VON WIEDEREINREISESPERRE BETROFFEN
  • [FR] KRITIK AN GEPLANTER UNTERBRINGUNG MINDERJÄHRIGER FLÜCHTLINGE IN DER LEA
  • ÖFFENTLICHE MASSENBESETZUNGEN MÖGLICH MACHEN!

Die Nachrichten stammen vom Netzwerk Recht auf Stadt Freiburg und sind in der Aprilausgabe der Straßenzeitung FREIeBÜRGER nachzulesen.