Wenn Assad den Job der UN macht, dann läuft etwas gewaltig schief

Wenn Assad den Job der UN macht, dann läuft etwas gewaltig schief

1280px-Vladimir_Putin_and_Bashar_al-Assad_(2017-11-21)_02.jpg

Baschar al-Assad an der Hand von Wladimir Putin
Quelle: 
Kremlin.ru, Vladimir Putin and Bashar al-Assad (2017-11-21) 02, CC BY 4.0

Seit Trumps Verrat an seinen Verbündeten überschlagen sich die schlechten Entwicklungen in Syrien. Eine davon ist, dass die kurdisch dominierte Syrischen demokratischen Kräfte (SDF) gezwungen waren Assad zur Hilfe zu rufen. Eine Entwicklung, die Teile der Partei Die Linke begrüßen, aber sicher nicht die meisten Kurd*innen vor Ort. Radio Dreyeckland sprach über die Situation vor Ort und die Entscheidung der SDF, sich nun an Assad zu wenden mit Anita Starosta von medico international. medico arbeitet mit dem Kurdischen Roten Halbmond zusammen.