Esperanto Magazin' (Montag)

Sendezeit:

Montags 2./4./5. im Monat 16-17 Uhr

Sonnntags 1./3./5. im Monat 13-14 Uhr

prezentado

Die Internationale Sprache Esperanto wurde vor über 125 Jahren geschaffen um die Verständigung von Menschen verschiedener Muttersprachen zu erleichtern. Damit ist Esperanto eine sogenannte Plansprache. 1887 gestartet durch die Initiative des jüdischen Augenarztes Ludwig Lazarus Zamenhof, hat sich das Sprachprojekt heute zu einer lebendigen Kulturgemeinschaft entwickelt.

Esperanto ist bunt, wie die Menschen, die Esperanto sprechen und nutzen. Esperanto-Sprechende haben eine Idee, oder besser viele... und diese bringen wir zu Gehör. Hauptströme gibt es, - ja - , jedoch auch eine Menge Nebenströmungen mit eigenen Gedanken zu Politik, Kultur, Leben, Musik. Das Esperanto-Magazin' greift diese Ideen und Projekte auf, begleitet sie freundlich, wenngleich auch mit kritischer Distanz zu den großen, offiziellen, etablierten Esperanto-Verbänden, und führt ein deutschsprachiges Publikum durch esperantujo (Esperantoland).

Kontakt zum Redakteur: Konrad, Tel. 07633 - 802518

Nachhören der gesendete Beiträge auf Anfrage: haus25(ät)gmx.net

***

Esperanto-Magazin'  estas plejparte en germana lingvo, sed pli kaj pli mi ankaŭ enmiksas Esperanton. Se vi volas kontakti min uzu la studiotelefonon: xx49-(0)-761 - 31028 aŭ skribu al haus25(ät)gmx.net

Montag 22.05.17

Montag 27.03.17

Montag 27.02.17

Montag 30.01.17

Montag 26.12.16

Montag 14.11.16

Montag 31.10.16

Montag 26.09.16

Montag 12.09.16

Montag 22.08.16

Montag 08.08.16

Montag 11.07.16

Montag 27.06.16

Montag 13.06.16

Montag 30.05.16

Montag 23.05.16

Montag 09.05.16

Montag 25.04.16

Montag 11.04.16

Montag 28.03.16

Montag 14.03.16

Montag 29.02.16

Montag 22.02.16

Montag 08.02.16

Montag 25.01.16

Montag 11.01.16

Montag 28.12.15

Montag 14.12.15

Montag 30.11.15

Montag 09.11.15

Seiten