Neue Bauprojekte in Freiburg ohne profitorientierte Investoren, : Aber was ist mit der Vergabekriterien der Gründstücke, die die Stadt bebauen will

Aber was ist mit der Vergabekriterien der Gründstücke, die die Stadt bebauen will

Stadtbau-Kritik.JPG

s.o.
....
Quelle: 
rdl

neue Bauprojekte in Freiburg ohne profitorientierte Investoren hat Oberbürgermeister Horn in seiner Antrittsrede im Juli dieses Jahres angekündigt.

Der Bauverein "wem gehört die Stadt", wohnungspolitische Initiative im Mietshäuser-Syndikat, hat jetzt aktuell einen offenen Brief zu den neuen Bauvorhaben an den Bürgermeister Horn geschrieben.

Immerhin sollen in den nächsten 10 bis 20 Jahren insgesamt 8 000 neue Wohnungen gebaut werden.

In unserem Gespräch mit Helma vom Bauverein geht es ganz konkret um die Umsetzbarkeit der Zielsetzung nach langfristigem bezahlbaren Wohnraum, der nicht profitorientiert ist. Dabei geht es auch vor allem zuerst auch um die sozialen Vergabekriterien für die Grundstücke, die die Stadt zu vergeben hat, damit Genossenschaften sich überhaupt bewerben können.