Anarchistische Theorie & Praxis: Dienstag, 16. Juni um 13 Uhr


Normal
0
21
a-tage_hamburgRudolf Mühland: Anarchistische Theorie & Praxis

Obwohl Leo Trotzki die anarchistische Bewegung schon in den
1920ern „auf dem Misthaufen der Geschichte" gesehen hat, ist diese Bewegung
noch heute Weltweit vorhanden.

Was macht eine Idee, die vor über 150 Jahren das
Licht der Öffentlichkeit erblickte noch heute attraktiv? Welche Ideen liegen
heutiger anarchistischer Praxis zu Grunde? Und vor allem: warum sollten uns
heute die alten Träume der AnarchistInnen noch interessieren?

Eine Sendung der sendegruppe A  der redaktion Knast&Justiz beim Freien
Senderkombinat Hamburg (FSK).

Anarchistische Theorie & Praxis: Dienstag, 16. Juni um 13 Uhr

a-tage_hamburg.jpg

a-tage_hamburg
a-tage_hamburg


Normal
0
21
Rudolf Mühland: Anarchistische Theorie & Praxis

Obwohl Leo Trotzki die anarchistische Bewegung schon in den
1920ern „auf dem Misthaufen der Geschichte" gesehen hat, ist diese Bewegung
noch heute Weltweit vorhanden.

Was macht eine Idee, die vor über 150 Jahren das
Licht der Öffentlichkeit erblickte noch heute attraktiv? Welche Ideen liegen
heutiger anarchistischer Praxis zu Grunde? Und vor allem: warum sollten uns
heute die alten Träume der AnarchistInnen noch interessieren?

Eine Sendung der sendegruppe A  der redaktion Knast&Justiz beim Freien
Senderkombinat Hamburg (FSK).


Normal
0
21

Der Vortrag versucht auf Grundlage der heutigen Gesellschaft
die Aktualität des Anarchismus und der anarchistischen Bewegung in seiner
Theorie und besonders an Hand seiner Praxis zu verdeutlichen. Als Einführung
zum Auffrischen und Vorbereiten.

Eine warm up-Veranstaltung zu den A-Tagen Hamburg (http://libertaer.blogsport.de/
)