Anne Wizorek - Die Lesung

Anne Wizorek - Die Lesung

wizorek.JPG

Quelle: 
rdl

Weil ein #Aufschrei nicht reicht

Anne Wizorek gilt als DIE Protagonistin eines modernen Feminismus: das liegt vor allem an ihrer Ausdrucksform, die sich vor allem im www abspielt. Richtig Wellen schlug ihr Name in Verbindung mit dem Hashtags #aufschrei, unter dem vor allem in Deutschland eine Debatte zum Thema Alltagssexismus angestoßen wurde, und der 2013 als erster Hashtag mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet wurde. Kürzlich erschien ihr erstes Buch, in dem sie nicht nur die Hashtag-Erfolgsstory nochmal von vorne aufrollt, sondern auch einen feministischen Grundabriss liefert, der eigentlich zur gesellschaftlichen Allgemeinbildung gehören sollte. Ihr hört ihren Vortrag an der Uni vom 12.3. Am 14.04. dann ein ausführliches Interview mit Anne.