Bohren und der Club of Gore im Musikmagazin

Bohren und der Club of Gore im Musikmagazin

Am 04. November 2017 live im E-Werk!!!

Seit ihrer Gründung vor 26 Jahren hat es kaum eine deutsche Band geschafft, sich einen dermaßen eigenen musikalischen Kosmos zu schaffen, wie die Mühlheimer Band Bohren & der Club Of Gore. Mit ihren dunklen instrumentalen Tracks konnten sich Bohren in den letzten Jahren eine beinharte Fanbase erspielen, und auch renommierte Musiker wie Mike Patton (Faith No More), Ry-X, John Grant, Soap&Skin als auch Thor Harris (Swans) sind den zeitlosen Songs von Bohren längst verfallen.

Eva vom Musikmagazin sprach mit dem Saxophonisten Christoph Clöser, der seit 20 Jahren Teil der Band ist.