Passausstellung in der VHS Freiburg: Der dekonstruierte Pass

Der dekonstruierte Pass

bild_passausstellung.jpg

passausstellung vhs freiburg
Ein "dekonstruierter" Pass in der Passausstellung
Quelle: 
http://vhs-freiburg.de/index.php?id=299&tx_ttnews%5Btt_news%5D=987&cHash=d61a0edb7db71ecfe3ff9a5070504da1

Der deutsche Pass ist der mächtigste Pass der Welt. Mit keinem anderen Reisepass der Welt kann man in so viele Länder ohne Visa einreisen. In der Ausstellung der Aktionskunstgruppe Passausstellung baumelt dieser mächtige deutsche Pass nun dekonstruiert von der Decke. Die Freiburger Künstler*innen haben ausrangierte Pässe mit Gedichten, Spiegeln und anderen unorthodoxen Ergänzungen versehen. Außerdem zeigt ihre Passausstellung Absurditäten rund um den Pass, die sie sich nicht mal selber ausdenken mussten. Wir sprachen mit Winni und Isa von der Aktionskunstgruppe Passausstellung über Macht und Willkür des Passes.

Zur Eröffnung trugen die Künstler*innen auch literarische Texte rund um das Thema Pass vor, nämlich „Pass-Passagen“. Begleitet wurden diese Pass-Passagen von den Liedern des SUSI-Chors. Ausschnitte aus den "Pass-Passagen" könnt ihr hier nachhören.