Aktion "Bus der Begnungen": Die eigene Filterblase zum Platzen bringen

Die eigene Filterblase zum Platzen bringen

Bus_der_Begegnungen.jpg

Quelle: 
Peter van Heesen

Zwei Wochen vor den Bundestagswahlen hat sich in Berlin eine Gruppe Menschen aufgemacht, die eigene linksliberale Filterblase wie Seifenblasen zum Platzen zu bringen. Im "Bus der Begegnungen" möchten die Busfahrer*innen durch Norddeutschland touren und bei verschiedenen Zwischenstopps mit Menschen ins Gespräch kommen. Im Interview erklärt Initator Shai Hoffmann, wie sie sich das genau vorstellen.

Infos zum online und offline Mitfahren gibt es auf http://www.bus-der-begegnungen.de/