Die Ideologie der fürsorglichen Gewalt - in der Reihe: 10 Jahre Freiburg postkolonial

Die Ideologie der fürsorglichen Gewalt - in der Reihe: 10 Jahre Freiburg postkolonial

Freiburg_Martinstor_IMG_3155.jpg

freiburg Martinstor
freiburg Martinstor
Quelle: 
freie Bilder
 
 
Zum heutigen (27.10. 15) Vortrag von Marie Muschalek: ein Interview mit ihr.  

Die Kolonialpolizei in Deutsch-Südwestafrika.

Es geht um die Rolle der Polizei für die Erhaltung kolonialer Herrschaft , insbesondere beim Regime der Zwangsarbeit und der Alltagsgewalt. Der Vortrag zeigt, wie die Ideologie einer »fürsorglichen« Gewalt die koloniale Herrschaft vor Ort und im entfernten Freiburg legitimierte. Und es geht in dem Interview um den Stand und dien Einschätzung des gesellschaftlichen politischen Diskurses darüber,