Internationales Mini Erzähl und Musik Festival: Die Kunst des Erzählens

Die Kunst des Erzählens

20171104_182642.jpg

Quelle: 
Spannende Geschichte aus verschiedenen Kulturen auf dem Mini Erzähl und Musik Festival

Spannende Geschichten lauschen? Das war möglich auf dem internationalen Mini Erzähl und Musikfestival mit einem Programm mit Geschichten und Musik am vergangenen Samstag in der Hilda 5.
Geschichten erzählen, frei und ohne Skript, eine Kunst, die weltweit zu allen Kulturen dieser Welt gehört und die hierzulande (fast) vergessen scheint. Um das zu ändern, organisierte Ami Sieß dieses 1-Tages-Festival.
Für Groß und Klein erzählten und sangen Lydia Baldwin aus den USA, Hamid Saneiy aus dem Iran und Ami Sieß aus Deutschland auf Englisch, Türkisch, Persisch und Deutsch verschiedene traditionelle Geschichten und Märchen aus Aserbaidschan, Türkei, USA, Ghana und anderswo aus der Welt..
Abgerundet wurde das internationale Mini Festival mit einem gemeinsamen Abendessen. Auch Musiker waren willkommen, den Abend in einer Jam-Session mitzugestalten. Wir sprachen mit Ami Sieß über ihr erstes selbst organisiertes Erzähl und Musik Festival. In der zweiten Audio-Datei findet ihr einen Zusammenschnitt des Festivals.