Eine totsichere Arbeit- Protest gegen Bundeswehr im Freiburger Arbeitsamt

Eine totsichere Arbeit- Protest gegen Bundeswehr im Freiburger Arbeitsamt

Am Donnerstag den 27. September warb im Rahmen der Präsentation Berufe in Uniform mal wieder u.a. die Bundeswehr um neue Rekruten. Unter dem Motto kein Werben fürs Sterben protestierte das Freiburger Friedensforum vor der Agentur für Arbeit in Freiburg. wir sprachen mit Max und Uta vom Friedensforum über die Werbeaktion, Hoffnungen auf ein Ende und über die Frage warum selbst in der ausgerufenen Aktionswoche gegen Bundeswehr in Schulen und Hochschulen der Protest zahlenmäßig so klein ausfällt.